5 Tipps für mehr Leads über die eigene Homepage

5 Tipps für mehr Leads über die eigene Homepage

Viele Selbständige und Unternehmer dort draußen haben (natürlich) eine eigene Homepage.

Viele generieren aber wenige oder gar keine Leads über diese Homepage…

Hier sind 5 Tipps für mehr Leads über Ihre bestehende Homepage

Die 5 Tipps rasch in der Übersicht:

  • Bieten Sie Ihren Besuchern einen besonderen Anreiz im Austausch gegen die E-Mail-Marketing (oder ggf. sogar weitere Kontaktdaten, damit Sie Leads generieren können). Der besondere Anreiz könnte sein: Ein E-Book (der Lead-Motor bietet da viele fix fertige E-Books, wo Sie nur noch Ihren Namen drunter schreiben müssen!), eine Checkliste, ein Video, ein Webinar, ein Gutschein, ein Incentive oder sonst etwas - seien Sie kreativ!
  • Platzieren Sie Ihren besonderen Anreiz, Ihr Angebot, prominent auf Ihrer Startseite. Entweder ganz oben über dem eigentlichen Inhalt. Mittels eines Videos, das auf Autoplay startet. Oder vielleicht mittels eines kleinen Pop-Ups oder Slide-Ins. Die Möglichkeiten und Techniken sind da - nutzen Sie sie!
  • Platzieren Sie Ihr Angebot ebenfalls prominent und deutlich sichtbar auf jeder einzelnen Unterseite! Sie wissen nämlich gar nicht, ob alle Ihre Besucher über Ihre Startseite kommen... Besucher, die über einen Link in den Google Suchergebnissen kommen, landen z.B. sehr viel wahrscheinlicher auf einer Ihrer Unterseiten - und sehen Ihr Startseite-Angebot dann gar nicht, können also gar keine Leads für Sie werden! Also: Angebot auf jeder Unterseite rein (z.B. in einer Sidebar, unter dem Inhalt, im Inhalt irgendwo...)!
  • Erstellen Sie Content, der Ihr Angebot, Ihren besonderen Anreiz unterstützt und promotet. Weisen Sie dann also in diesem Content dezent auf Ihr Angebot hin. Und das muss nicht immer nur Content für die eigene Seite sein - denken Sie auch an Content speziell für Social Networks, denken Sie auch an Videos für YouTube, an Gastartikel für andere Blogs und Portale usw. usf.!
  • Machen Sie Ihr (bestehendes) Netzwerk auf Ihr Angebot aufmerksam - ruhig auch regelmäßig, sofern Sie es nicht übertreiben und Ihrem Netzwerk auch andere, hochwertige Infos zukommen lassen und nicht nur plump Werbung machen. Haben Sie bereits viele Kontakte in den Social Networks? Informieren Sie diese über Ihr Angebot! Haben Sie bereits viele Offline-Kontakte, mit denen Sie regelmäßig Kontakt haben? Erzählen Sie von Ihrem neuen Online-Auftritt und -Angebot!
  • BONUS-TIPP: Nutzen Sie ergänzend zu Ihrer (umfangreichen) Homepage spezielle und spezifische Landing Pages! Diese können Sie viel besser, effektiver, zielgerichteter und damit kostengünstiger bewerben! Ja, sie öffnen Ihnen sogar Tür und Tor zu lukrativen Kooperationen mit anderen Größen Ihrer oder verwandter Branchen! Mit Landing Pages können Sie relativ leicht 5, 10 oder gar 20 Mal mehr Leads generieren, als über eine herkömmliche Homepage!

Gordon Kuckluck

Gordon Kuckluck ist Online-Marketer mit Leib und Seele und der Schulungsleiter und Zuständige für den technischen Support beim Lead-Motor.
About The Author

Gordon Kuckluck

Gordon Kuckluck ist Online-Marketer mit Leib und Seele und der Schulungsleiter und Zuständige für den technischen Support beim Lead-Motor.

Via Facebook kommentieren

5 Comments

  • Enrico von mehr-neukunden.com

    Reply Reply 11. August 2014

    Wow – Diese Tipps könnte man auch glatt in ein Ebook packen und zur Leadgewinnung nutzen 🙂

    Punkt 2 wird wirklich sehr oft vernachlässigt.

    LG Enrico

  • Andreas

    Reply Reply 11. August 2014

    Hallo Gordon,

    ich schaue schon lange bei Geldschritte rein, schon seit der Zeit als Du das erste Mal aufgeben wolltest. Ich bin immer wieder von deiner starken Weiterentwicklung begeistert. Insbesondere deine Auftritte in den Videos sind mittlerweile der echte Knaller. Hast Du ein Sprechtraining / Kameratraining oder ähnliches absolviert?

    Viele Grüße

    Andreas

    • Gordon Kuckluck

      Reply Reply 14. August 2014

      Hallo Andreas,

      wow, sehr nett von Dir, danke 🙂 Nein, ich habe in der Hinsicht keinen Trainer, bin ein reines Naturtalent – lol 😀

      LG
      Gordon

  • Hans Thierjung

    Reply Reply 11. September 2014

    Hallo Gordon!

    Man hört, sieht und spürt wie sehr Du Deinen Job liebst!
    Es fasziniert mich immer wieder Deinen lockeren aber immer kompetenten Ausführungen zu folgen.
    Nur wenn man mit so viel Spass an einer Sache dran ist, stellt sich auch der Erfolg ein.
    Damit Geld zu verdienen wird so fast zur Nebensache und ist kaum zu verhindern; (glaub ich mal).

    Du gibst mir die Motivation mein Projekt neu anzugehen. Ich möchte unbedingt auch so viel Spass und Freude, (natürlich auch Kohle) erwerben. Ein wenig Naturtalent hab ich auch; was mich am meisten blockiert als One-Man-Show, sind die technischen Mankos. z.B.: WordPress usw. Kenne niemanden, den ich kurzfristig, in den jeweiligen Situationen um Rat fragen kann. Ich war und bin Verkäufer und kein IT-Mann. Habe auch nicht die Kohle, mir ständig irgendwelche Kurse zu kaufen. Zur Zeit bin ich auch (wie viele), zugeschüttet mit Infos und Tipps und seh´vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr.

    Hast Du ein paar Tips für mich wie ich da auf einen roten Faden komme?

    mfg Hans

    • Gordon Kuckluck

      Reply Reply 11. September 2014

      Hallo Hans,

      vielen Dank für das Lob erst einmal – freut mich wirklich sehr und hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert 🙂

      Tja, ein wenig Technik gehört eben dazu, wenn man im Online-Marketing etwas auf die Beine stellen will. Da gibt es eigentlich nur die Möglichkeit: Entweder selbst machen und eben die Zeit und Mühe investieren. Oder andere machen lassen, was dann das Budget voraussetzt.

      Auf jeden Fall: Lead-Motor Kunde werden und unsere Vorarbeit und Tipps nutzen. In der Lern-Werkstatt gibt es auch einen kleinen (mittlerweile schon etwas älteren) WordPress Crash-Kurs. Den gibt’s auf GeldSchritte auch, hier.

      Vielleicht hilft das ja schon, auch wenn er schon älter ist 😉

      Liebe Grüße
      Gordon

Leave A Response

* Denotes Required Field